F.FABBRI ACCESSORI

Der im Jahr 1950 von Fernando Fabbri gegründete Betrieb hat die gesamte Geschichte und Entwicklung auf dem Zweiradsektor in Italien und der übrigen Welt miterlebt.

Es handelt sich also um einen historischen Industriebetrieb, beginnend mit den ersten „Vespas" und „Lambrettas" und diversem Zubehör zur Verzierung deren Karosserie, der durch Fertigung seiner Produkte nach bewährter handwerklicher Tradition mit Sorgfalt und Umsicht nunmehr das dritte Jahrtausend erreicht hat.

Der seit 1997 in Betrieb befindliche neue Firmensitz ermöglichte die Expansion des Betriebes und sämtliche logistischen und produktionstechnischen Änderungen, die für das neue Jahrtausend ein unerlässliches Rüstzeug darstellen, angefangen von CAD/CAM-Planungen, computergesteuerten Zuschnittzentren und effizientem Kundendienst bis hin zum Just-in-Time-Versand.

Seit 1950 liegt unsere Stärke in der Herstellung von Windschutzscheiben für Motorräder und Motorroller, wobei wir mehr als 300 Fahrzeuge mit Zubehör ausstatten, nicht zu vergessen Stahlrohrzubehör für Motorräder und Motorroller.